Setup-Übersicht

für das HP Moonshot System

HP Moonshot 1500 Chassis

Checkliste vor der Installation

Bevor Sie das HP Moonshot System installieren, stellen Sie sicher, dass alle Voraussetzungen für die Installation und Einrichtung des Systems erfüllt sind:

  • SFP+ oder QSFP+ Ethernet-Transceiver: Welche Transceiver für Ihr Uplink-Modul unterstützt werden, entnehmen Sie der Switch-Dokumentation.
  • Netzwerkkabel
  • Serielle Kabel
    • Serielles Kabel oder Seriell-zu-USB-Kabel (DB9-Nullmodemkabel, Kabelanschluss weiblich zu weiblich): Zum Anschluss an das Moonshot 1500 CM-Modul
    • Serielles Konsolenkabel (DB9 RS232 seriell auf RJ-45, HP-Teilenummer 5188-6699): Zum Anschluss von Switch-Modulen (im Lieferumfang des Chassis enthalten)
  • Terminalemulator auf dem Computer des Technikers
  • Unterstütztes Betriebssystem: Informationen zu den von HP Moonshot unterstützten Betriebssystemen enthält die Betriebssystem-Support-Matrix. Informationen zur Bereitstellung finden Sie im Benutzerhandbuch zur Bereitstellung von Betriebssystemen auf HP ProLiant Moonshot Server-Cartridges.
  • Die folgenden Datencenterdienste:

Weitere Informationen, die Sie vor der Installation benötigen, finden Sie unter Bevor Sie beginnen.

Installieren des Chassis

Lesen Sie vor der Installation des Chassis zunächst alle Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen.

So konfigurieren und installieren Sie das Chassis:

  1. Packen Sie die folgende Hardware aus, und bereiten Sie die Installation vor:
    • HP Moonshot System
    • Zubehör-Kit
    • Schnelleinbauschienen-Systemkit
    • Leerblende
  2. Bestimmen Sie den Abstand für die Rack-Komponenten. In einem 1200 mm tiefen 36 U-Rack können bis zu sieben Chassis installiert werden.

    Installieren Sie beim Einbau von mehr als einem Chassis das erste Chassis unten im Rack und alle weiteren jeweils darüber.

    Aufgrund der Höhe des Moonshot 1500 Chassis wird für die Installation entweder ein Rack-Schienen-Adapterkit oder eine Leerblende benötigt. Wurde laut Bestellung ein Rack-Schienen-Adapterkit werksseitig installiert, dann ist keine Leerblende erforderlich. Wurde kein Rackschienen-Adapterkit installiert, dann installieren Sie die Leerblende direkt oberhalb des Chassis. Achten Sie darauf, dass über dem Chassis genügend Platz für die Installation der Leerblenden vorhanden ist.

    VORSICHT: Das Chassis ist sehr schwer. Verfahren Sie wie folgt, um Verletzungen oder eine Beschädigung der Geräte zu vermeiden:

    • Beachten Sie die örtlichen Anforderungen und Richtlinien zur Sicherheit am Arbeitsplatz beim Umgang mit Geräten.
    • Lassen Sie sich beim Anheben und Stabilisieren des Produkts während des Einbaus oder Ausbaus helfen, insbesondere wenn es nicht an den Schienen befestigt ist. Das Chassis wiegt mehr als 43,09 kg. Daher werden mindestens vier Personen zum Hochheben des Chassis in das Rack benötigt. Möglicherweise wird eine weitere Person beim Ausrichten des Chassis benötigt, wenn das Chassis oberhalb der Brusthöhe installiert wird.

  3. Entfernen Sie Komponenten, um das Gewicht des Chassis zu reduzieren. Weitere Informationen zum Entfernen von Komponenten finden Sie im Wartungshandbuch für das HP Moonshot 1500 Chassis.

    Entfernen von Moonshot System Komponenten

  4. Installieren Sie die Rackschienen und das Chassis im Rack. Weitere Informationen finden Sie in den Installationsanleitungen zur schnellen Bereitstellung des Schienensystems.

    Installieren des Chassis im Rack

  5. Wenn ein Rackschienen-Adapterkit installiert ist, überspringen Sie diesen Schritt, und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

    Wurde kein Rackschienen-Adapterkit installiert, dann installieren Sie die Leerblende:

    1. Entfernen Sie bei Racks mit runden Löchern die Führungsstifte aus der Leerblende, und ersetzen Sie sie durch die für Racks mit runden Löchern beiliegenden Führungsstifte.

      Entfernen der Führungsstifte mit eckigen Löchern

    2. Bringen Sie an jeder Seite des Racks eine Leerblendenkäfigmutter an.

      Installieren der Leerblendenkäfigmuttern

    3. Richten Sie die Leerblende in Übereinstimmung mit dem Rack aus.
    4. Sichern Sie die Leerblende am Rack.

      Installieren und Sichern der Leerblende am Rack

  6. Installieren Sie die Moonshot System Komponenten. Weitere Informationen zum Installieren von Komponenten finden Sie im Setup and Installation Guide für das HP Moonshot 1500 Chassis.

    Installieren der Moonshot System Komponenten

Eine ausführliche Anleitung zu den Schritten in diesem Abschnitt finden Sie im Setup and Installation Guide für das HP Moonshot 1500 Chassis.

Verkabeln des HP Moonshot Systems

Nachdem die Hardware installiert wurde, führen Sie die folgenden Verfahren zur Verkabelung durch:

  1. Verkabeln Sie das Managementnetzwerk mit dem iLO CM Management-Port.

    Verkabeln des Managementnetzwerks mit dem iLO CM Management-Port

  2. Verkabeln Sie ein Terminal mit dem seriellen iLO CM Management-Port.

    Verkabeln des seriellen Ports für iLO CM Management

  3. Verkabeln Sie das Produktionsnetzwerk mit einem der QSFP+- oder SFP+-Anschlüsse auf dem Uplink-Modul:
    • Verkabeln mit dem SFP+-Port

      Verkabeln des Produktionsnetzwerks mit einem der SFP+-Ports auf dem Uplink-Modul

    • Verkabeln mit dem QSFP+-Port

      Verkabeln des Produktionsnetzwerks mit einem der QSFP+-Ports auf dem Uplink-Modul

  4. Schließen Sie die Netzkabel an das Chassis an.

    Anschließen der Netzkabel an das Chassis

  5. Führen Sie die Kabel durch den Kabelführungsarm.

Weitere Informationen zum Verkabeln des HP Moonshot System finden Sie im Setup and Installation Guide für das HP Moonshot 1500 Chassis.

Konfigurieren des Systems

Verfahren Sie zum Konfigurieren des HP Moonshot System wie folgt:

  1. Konfigurieren Sie das Chassis.
  2. Konfigurieren Sie die Switch-Module.
  3. Stellen Sie das Limit für die Energieversorgung ein.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Dokumenten:

Aktualisieren der Firmware

HP empfiehlt, die Firmware in der folgenden Reihenfolge zu aktualisieren:

  • iLO CM Firmware
  • Cartridge-Firmware
  • Switch-Firmware

Verfügbare Firmwareaktualisierungen finden Sie auf der Download-Site des HP Moonshot Component Pack.

Weitere Informationen zum Aktualisieren der Firmware finden Sie im HP Moonshot iLO Chassis Management CLI Benutzerhandbuch.

Bereitstellen eines Betriebssystems

Informationen zur Bereitstellung finden Sie im Benutzerhandbuch zur Bereitstellung von Betriebssystemen auf HP ProLiant Server-Cartridges.

Informationen zu den von HP Moonshot unterstützten Betriebssystemen enthält die Betriebssystem-Support-Matrix.

Informationen zur Sicherheit, zum Umweltschutz und zur Einhaltung behördlicher Bestimmungen finden Sie unter Safety and Compliance Information for Server, Storage, Power, Networking, and Rack Products (Informationen zur Sicherheit und zur Einhaltung behördlicher Bestimmungen für Server, Speichersysteme, Energieversorgungen, Netzwerke und Racks) auf der HP Website.

HP möchte Dokumentationen liefern, die Ihren Anforderungen gerecht werden. Um uns in unseren Bemühungen zu unterstützen, die Dokumentation ständig zu verbessern, senden Sie bitte Fehler, Vorschläge oder Kommentare an Documentation Feedback. Geben Sie Titel und Teilenummer des Dokuments, Versionsnummer oder die URL in Ihrem Feedback an.

Teilenummer: 748314-042
Juni 2014
Ausgabe: 2